Das Soziokulturelle Zentraum „Frauenkultur Leipzig“ porträtiert in dieser Werkstatt-Reihe Philosophinnen | Autorinnen als Impulsgeberinnen in ihrem gesellschaftlichen und zeitlichen Kontext. Die Schriftstellerin Christa Wolf (1929 – 2011) war und ist so eine Impulsgeberin, ihre Literatur regt Auseinandersetzung an, mit der großen Geschichte ebenso wie mit dem eigenen Alltagsverhalten. Ihre Texte polarisieren und eröffnen Perspektiven. Der […]

 
 

Das Phänomen ‚Freundschaft‘ in Kultur und Literatur ist das Thema einer mehrtägigen Veranstaltung anläßlich des 10. Todestages von Christa Wolf. „Das Interesse war darauf gerichtet, wie sie als Menschen waren und was sie taten.“ (Gerhard Wolf)   CFP_Kolloquium 112021 Freundschaft-CW Weitere Details zur Veranstaltung folgen.