CWG ist Mitglied der ALG (Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften e.V.)

Am 29. Mai 2016 wurde die Christa Wolf Gesellschaft in die ALG aufgenommen. Die ALG fördert aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Projekte, die geeignet scheinen, die Wirkung eines historischen oder zeitgenössischen Autors oder eines literarischen Genres in der Öffentlichkeit zu verbreiten und zu vertiefen. Vorangiges Kriterium ist dabei, ob das beantragte Projekt eine breite literaturinteresierte Öffentlichkeit ansprechen kann. Literarische Gesellschaften, Literaturmuseen und literarische Gedenkstätten können bei der ALG Zuschüsse für Lesungen, Literaturtage, Kongresse, öffentliche Symposien, Diskussionen, Aufführungen, Ausstellungen und Publikationen beantragen.

Die CWG e.V. auf der Website der ALG finden Sie hier.