Ausstellung – Christa Wolf zum 90. Geburtstag

Anläßlich des 90. Geburtstages von Christa Wolf, den sie am 18. März 2019 begangen hätte, wird demnächst eine Ausstellung zum literarischen und filmischen WERK Christa Wolfs präsentiert. Auf 13 mobilen Bannern werden überraschende Perspektiven auf eine vielfältige Literatur aus mehr als 50 Jahren ermöglicht.

Die bekannte Autorin wird auf unerwarteten Wegen über ihre poetische Sprache und innovative Themensetzung vorgestellt. Thematische Schwerpunkte sind etwa: Christa Wolf in ihren Briefen, Christa Wolf international, Christa Wolf und der Osten, Seite 90 zum 90., Christa Wolf und der Film oder auch der erste Satz im Prosawerk Christa Wolfs.

Neben den thematischen wird es auch werkbezogene Banner geben, die sich den Texten Christa Wolfs und der dazu entstandenen bildenden Kunst widmen, etwa Medea, Kassandra und Stadt der Engel.

Die als Wander-Ausstellung auf eigenwillige Art gestalteten Banner wurden von StudentInnen der Humboldt-Universität, unter inhaltlicher Leitung von Birgit Dahlke, in Zusammenarbeit mit dem Grafiker Martin Hoffmann erarbeitet. Die Banner können frei im Raum stehend aufgestellt werden und werden auf Anfrage an interessierte Bibliotheken, Schulen, Universitäten, Literaturhäuser, Goethe-Institute u.a. verliehen.

Förderer der Ausstellung sind die Christa Wolf Gesellschaft e.V. und die
Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften

Nähere Informationen zur Ausstellung und den sie umrahmenden Programm werden demnächst auf der Website der Christa Wolf Gesellschaft veröffentlicht.