Stimmen der Toten – Erinnern an Christa Wolf (6. Mai 2017)

In einer besonderen Veranstaltunsgreihe des Dorotheenstädtischen Friedhofs wird an Menschen erinnert, die auf diesem Friedhof ihre letzte Ruhestätte fanden. Im Lichtraum der Kapelle kommen die Toten in Lesungen und persönlichen Erzählungen noch einmal zu Wort, so auch Christa Wolf.
Die Autorin und Psychoanalytikerin Annette Simon wird sich in ausgewählten Texten und persönlichen Erzählungen an ihre Mutter erinnern.

WANN:  Sonnabend, 6. Mai 2017, um 20.30 Uhr
WO:       Kapelle des Dorotheenstädtischen Friedhofs, Chausseestr. 126,
10115 Berlin

Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier >> StimmenDerToten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.