Die Arbeitsstelle Privatbibliothek Ch. Wolf und G. Wolf lädt ein: Lesung und Gespräch mit Paula Fürstenberg (29. Oktober 2018)

In der Reihe „Die Arbeitsstelle Privatbibliothek Christa und Gerhard Wolf lädt ein“ ist die junge Autorin Paula Fürstenberg zu Gast.
Ihr interessanter und lesenswerter Essay „Das Wetter findet immer statt“ zu ihrer Lektüre von Christa Wolfs „Ein Tag im Jahr. Der 27. September“ ist am 27.09.2018 auf ZEIT online erschienen und abrufbar.

Paula Fürstenberg liest aus ihrem Debütroman „Familie der geflügelten Tiger“ und unterhält sich mit Birgit Dahlke (Leiterin der Arbeits -und Forschungsstelle Privatbibliothek Christa und Gerhard Wolf an der HU Berlin) zum Verhältnis der „Wende-Geborenen“ zur DDR, aus der sie stammen, die sie aber nie kennengelernt haben.

WANN: Montag, 29. Oktober 2018

WO: Institut für deutsche Literatur an der HU Berlin, Dorotheenstraße 24, Raum 3.509 (Arbeits- und Forschungsstelle Privatbibliothek Christa und Gerard Wolf)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.