Christa Wolf – Vortrag in Frankreich von Alain Lance (18.03.2017)

Im Rahmen einer Konferenzreihe unter dem Thema „Die Diebe des Feuers“ wird das Werk Christa Wolfs in der Eröffnungsvorlesung im „La maison de Colette“ in Burgund/Frankreich von Alain Lance präsentiert.
Alain Lance ist ein französischer Schriftsteller und Übersetzer, der Werke Volker Brauns und Christa Wolfs ins Französische übertrug und selbst dichtet.
WANN: Sonnabend, 18. März um 15.00 Uhr  (le samedi 18 mars à 15h)
WO: La Maison de Colette, 8-10 rue Colette, 89520 Saint-Sauveur-en-Puisaye (Bourgogne)
Weiteres finden Sie << hier

Hinweis: Im März hat sich auch Laurent Margantin (Lehrer, Autor, Übersetzer) auf seiner Literaturseite im Internet, OEUVRES OUVERTES, mit Christa Wolf  beschäftigt:  „Literaturcafé 3, courage de Christa Wolf“.
Anlass war die Herausgabe der „Briefe 1952-2011“ (Suhrkamp 2016).
Näheres dazu, inclusive Videobeitrag, finden Sie  << hier 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.