März 2017 in Wien: „Medea.Stimmen“ – Theaterinszenierung

Das KosmosTheater in Wien setzt eine Inszenierung nach dem gleichnamigen Roman von Christa Wolf auf seinen Spielplan.

„…Unter den Gesichtspunkten der aktuellen Flucht- und Migrationsbewegungen ist Christa Wolfs Szenario aktueller denn je und stellt die bis jetzt radikalste Korrektur des Medea-Mythos dar.“
(Zitat Website www.kosmostheater.at)

WANN: Das Theaterstück wird zwischen dem 2. und 18. März an zehn Abenden aufgeführt.

WO: KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien (Österreich)
Näheres dazu finden Sie unter  >>  http://www.kosmostheater.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.